EM 2012 – Jetzt will Balotelli den Titel

EM 2012 – Jetzt will Balotelli den Titel

Es war die Nacht von Mario Balotelli. Der Angreifer von Manchester City ballerte Italien mit einem Doppelpack gegen Deutschland ins EM-Finale. Nun trifft die „Squadra Azzurra“ auf Spanien. Auch der Titelverteidiger soll auf dem Weg zum zweiten Titel nach 1968 nicht zum Stolperstein werden. Balotelli ist wieder optimistisch. „Das war die beste Nacht meiner Karriere, aber ich hoffe, dass es am Sonntag noch besser wird. Wir brauchen keine Angst vor Spanien zu haben. Wir wissen, wie sie spielen und dass wir sie schlagen können. Es ist mir egal, wie gut ich im Finale sein werde, ich will nur gewinnen“, sagte der Stürmer im Gespräch mit „Rai Sport 1“. Mittelfeldregisseur Andrea Pirlo glaubt ebenfalls an den Titel. Dafür müsse aber alles stimmen: „Wir sind davon überzeugt, ein großes Spiel gegen Spanien abzuliefern. Aber wenn wir eine Chance haben wollen, müssen wir denselben Spirit und dieselbe Entschlossenheit wie heute und im Spiel gegen England zeigen.“Titelverteidiger Spanien gilt am Sonntag mit einer Quote von 2.25 erwartungsgemäß als Favorit. Doch Italien braucht sich nicht verstecken. Sowohl gegen England als auch Deutschland konnte der vierfache Weltmeister überzeugen. Reicht es nun zum EM-Titel, setzt bet365 eine Quote von 3.60 an. Geht das Finale in die Verlängerung, ist die Quote 3.10 wert.